News

Wirt­schaft­li­che und gesell­schaft­li­che Effek­te der Lud­wig Boltz­mann Gesellschaft

Wir sehen uns mit wach­sen­den wirt­schaft­li­chen und gesell­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen kon­fron­tiert. Den wis­sen­schaft­li­chen Insti­tu­tio­nen kommt eine beson­de­re Ver­ant­wor­tung beim Adres­sie­ren und Lösen die­ser gesell­schaft­li­chen Pro­ble­me zu. Sie sind auf­ge­for­dert die Ergeb­nis­se aus ihrer For­schung über ein ver­stärk­tes Enga­ge­ment und ver­mehr­te Koope­ra­tio­nen in Gesell­schaft und Wirt­schaft einzubringen.

Die Lud­wig Boltz­mann Gesell­schaft (LBG) greift als For­schungs­ein­rich­tung kom­ple­xe gesell­schaft­li­che Pro­blem­stel­lun­gen auf und bear­bei­tet die­se gemein­sam mit Part­nern in Lud­wig Boltz­mann Insti­tu­ten. Dabei wer­den auch neu­ar­ti­ge For­men der Zusam­men­ar­beit zwi­schen Wis­sen­schaft und zivil­ge­sell­schaft­li­chen Akteur*innen ent­wi­ckelt und erprobt. Auf die­se Wei­se sind die Lud­wig Boltz­mann Insti­tu­te dar­auf aus­ge­rich­tet, Lösungs­an­sät­ze zu ent­wi­ckeln, wel­che den gesell­schaft­li­chen Wan­del posi­tiv unter­stüt­zen und von Zivil­ge­sell­schaft, Poli­tik und Wirt­schaft unmit­tel­bar genutzt wer­den können.

Die Lud­wig Boltz­mann Insti­tu­te kenn­zeich­net der offe­ne For­schungs­pro­zess und ins­be­son­de­re die geziel­te und koor­di­nier­te Über­schrei­tung der Gren­zen von Orga­ni­sa­tio­nen, Dis­zi­pli­nen und Sys­te­men (Open Inno­va­ti­on in Sci­ence) mit dem Ziel, die wirt­schaft­li­chen und gesell­schaft­li­chen Effek­te der For­schung (Impact) zu ver­bes­sern. Neu­ar­ti­ge For­men der Zusam­men­ar­beit zwi­schen Wis­sen­schaft und nicht-wis­sen­schaft­li­chen Akteu­rIn­nen (Enga­ge­ment) erhö­hen die Chan­ce, inno­va­ti­ve Pro­blem­lö­sungs­an­sät­ze zu generieren.

 

Hochschul-Verbund um @TUBergakademie setzt sich für mehr #Technologietransfer ein

Mehr zum im Bund-Länder-Programm „#InnovativeHochschule“ geförderten Innovationsverbund 4transfer erfahren Sie bei #FokusTransfer im Beitrag von @HolgerMauelsha1

https://fokustransfer.de/hochschul-verbund-fuer-mehr-technologietransfer/

Für alle die sich intensiv mit dem Thema Indikatorik beschäftigen wollen: das Whitepaper der @TAllianzeV findet sich hier: https://www.transferallianz.de/fileadmin/user_upload/downloads/Whitepaper_des_AK_Indikatorik_der_TransferAllianz_WTT_Indikatorik_Stand_Mai_2021.pdf
#innovativehochschule #ihskonferenz22 #transfer

👏 Wir gratulieren den 55 zur Förderung in der zweiten Förderrunde der Bund-Länder-Initiative #InnovativeHochschule ausgewählten Hochschulen & insb. unseren Mitgliedern, wie @HTW_Berlin @uni_kl/ @TU_KL @UniJena oder @presseunikassel🎊

#FokusTransfer https://fokustransfer.de/zweite-foerderrunde-innovative-hochschule/
#WTT

Treffen Sie die EntscheiderInnen im #WTT auf der TA-Konferenz 2022 in #Berlin
Sie erwarten: Keynotes, Fireside Chat, Podiumsdiskussionen, Experten-Sessions unter dem großen Thema "SETTING THE STANDARD FOR UNIVERSITY SPIN-OFFS"

#Transfer #TAKonferenz22 #spinoff #entrepreuneurship

Der Hochkarätiger #Nachhaltigkeit|s|#wettbewerb Green Talents #Award startet 22 in eine neue Runde

Bis 24.05. bewerben

Mehr bei #FokusTransfer in der News von @HolgerMauelsha1

https://fokustransfer.de/green-talents-award-2022/

Quelle: @DLR_de Projektträger

#Innovation
#Nachhaltigkeitsforschung

Vegetarische und vegane Lebensmittel werden immer beliebter. Viele Menschen mögen aber den typischen Geschmack von Fleisch und Wurst. An der Universität Hohenheim wurde ein einfacher Fermentationsprozess entwickelt, mit dem herzhafte Aromen natürlich hergestellt werden können.

Neues Kooperationsprojekt zur Stärkung des #Transfer|s zwischen Praxis und Forschung der #Wissenschaftskommunikation
@wissimdialog @bbaw_de @BMBF_Bund

Mehr in der News @HolgerMauelsha1 bei #FokusTransfer
👉 https://fokustransfer.de/neues-kooperationsprojekt-wissenschaftskommunikation/

#Wisskomm
Design: @GuentherNiklas via Canva

➡️Registriere dich jetzt: https://www.transferallianz.de/angebote/ta-weiterbildung/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/marktgerechte-preise-und-lizenzgebuehren-bei-ip-deals-im-life-science-bereich/02/06/2022/

Für #Startups in medizinischen #LifeScience stellen Zertifizierungsprozess & damit verbundene regulatorische Anforderungen oft eine Hürde dar

Um dieses Problem anzugehen wurde der Regulatory Thinking®-Ansatz entwickelt

Kostenloses Online Seminar am 19.5.
https://fokustransfer.de/st_event/regulatory-thinking/

Load More...
userchevron-up
Loading..