Vernetzen

Die Anforderungen im WTT steigen stetig an, die Aufgaben sind vielseitig. Allgemeingültige Handlungsempfehlungen für alle Transferakteure gibt es nicht. Umso wichtiger sind Erfahrungen zu Prozessen, Strukturen, Strategien und funktionierenden Formaten. Hilfreich ist daher der Austausch mit KollegInnen, ExpertInnen, Erfahrungsträgern.
Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich zu vernetzen und seine Erfahrungen untereinander auszutauschen. Auf den folgenden Seiten führen wir übersichtlich die Veranstaltungen auf, auf denen Sie Kontakte knüpfen können. 

Wir stellen Ihnen aber auch Transferstellen und -initiativen mit ihren Besonderheiten und Lösungsansätzen vor, die Ihnen als Best-Practice-Beispiele Tipps und Ideen für Ihre eigene Transferarbeit geben können.

Wie präsent war das Thema WTT trotz Corona-Einschränkungen im vergangenen Jahr?
An wie vielen Veranstaltungen haben Sie im Jahr 2020 teilgenommen?

Die nächsten Veranstaltungen

FokusTransfer bietet einen umfassenden Überblick über Events im WTT vieler Anbieter aus dem In- und Ausland. Suchen Sie sich unter verschiedenen Formaten und Themen die passenden, für Sie interessanten Veranstaltungen heraus.
2. Transferveranstaltung zum Thema „Politik und Wissenstransfer“ am 31. Januar 2023
31.01.2023
Auftaktveranstaltung am 7. November 2022 zum Thema „Technologie- und Innovationstransfer“
07.11.2022
#InnoDay22 – am 20. Oktober im darmstadtium wieder in Präsenz
20.10.2022
BMWK streicht WIPANO-Förderung Öffentliche Forschung
09.08.2022

Transferstellen im Fokus

Best-Practice als Ideengeber

Jede Transferstelle hat ihre Besonderheiten und eigenen Transferansätze. Hier stellen sie sich mit ihren Strategien und Formaten vor. Knüpfen Sie Kontakt oder berichten Sie selbst über Ihren Transferbereich.
userchevron-uparrow-right