News

Stu­die: War­um Deutsch­lands Forscher:innen nicht gründen

Die Stär­ke der deut­schen Wis­sen­schaft wird kaum in wirt­schaft­li­chen Erfolg umge­münzt. Eine neue Stu­die der Joa­chim Herz Stif­tung geht dem auf den Grund. Das Ergeb­nis: Es sind vor allem psy­cho­lo­gi­sche Hür­den, war­um Grün­dungs­teams nicht har­mo­nie­ren oder an fal­schen Erwar­tun­gen scheitern.

Wor­an liegt es, das Deutsch­land welt­weit einer der Top­stand­or­te für For­schung und Inno­va­ti­on ist, die wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­se aber so wenig kom­mer­zi­ell genutzt wer­den? Am Mind­set? An man­geln­der Risi­ko­be­reit­schaft? Die Joa­chim Herz Stif­tung ließ am Entre­pre­neurs­hip Rese­arch Insti­tu­te der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen nach Grün­den dafür suchen.

Denn gera­de Aus­grün­dun­gen aus der Wis­sen­schaft hät­ten laut Vor­stands­vor­sit­zen­dem der Stif­tung, Dr. Hen­ne­ke Lüt­ge­rath, und Vor­stand Dr. Nina Lem­mens das Poten­zi­al, ent­schei­den­de Inno­va­tio­nen in Pro­duk­te zu trans­for­mie­ren, die Fort­schritt brin­gen, die Lebens­qua­li­tät ver­bes­sern oder sogar Leben ret­ten könn­ten: “Im Zusam­men­hang mit der Covid-Pan­de­mie erle­ben wir das aktu­ell bei der Impf­stoff­ent­wick­lung. In vor­bild­li­cher Wei­se hat etwa die Fir­ma Bio­N­Tech aus Mainz einen Impf­stoff gegen COVID-19 sehr schnell und gleich­wohl qua­li­täts­ge­prüft auf den Markt gebracht. An die­sem Bei­spiel wer­den aber auch die Risi­ken, der hohe Kapi­tal­be­darf, Zeit- und Erfolgs­druck sowie die per­sön­li­chen Kraft­an­stren­gun­gen, die mit einer sol­chen Grün­dung ver­bun­den sind, deut­lich. Hier gilt es nicht nur, ein leis­tungs­fä­hi­ges Team zusam­men­zu­hal­ten, son­dern auch Inves­to­ren, den Markt und eine anspruchs­vol­le Büro­kra­tie in Form der medi­zi­ni­schen Zulas­sungs­be­hör­den zu über­zeu­gen. Dafür braucht man Durch­set­zungs­kraft, Aus­dau­er und star­ke Ner­ven.”

So kommt das Pro­jekt “For­schen und grün­den” letzt­end­lich zum Ergeb­nis, dass es vor allem psy­cho­lo­gi­sche Hür­den sind, war­um Grün­der­teams nicht har­mo­nie­ren oder an fal­schen Erwar­tun­gen schei­tern. Vie­le Aka­de­mi­ker fühl­ten sich zudem ein­fach im aka­de­mi­schen Betrieb am wohls­ten: “Sie hadern damit, die wis­sen­schaft­li­che Gemein­schaft und Kul­tur hin­ter sich zu las­sen, in den USA genau­so wie in Deutsch­land”, sagt Stu­di­en­lei­te­rin Nico­la Breu­gst. Nur sei in den USA und ande­ren Län­dern die “Macher­kul­tur” eben stär­ker verankert.

Hier geht es zur Stu­die: https://xn--forschenundgrnden-f3b.de/wp-content/uploads/2018/09/JHS_ForschenGruenden_2021_Web_neu.pdf

Vorhaben "Biologisch inspiriertes Sitzsystem🕷" #BOOST

Beteiligt sind Prof. Dr. Udo Jung v @THMittelhessen, @intemann_julia v @Senckenberg aka @geobiodiversity & Dr. Daniel Gerhard v #Grammer AG
Betreut von TransMIT i. A. der #THM & vom @3DDruckCluster unterstützt

2v3 Link⬇

"#SozialeInnovationen haben [...] in der Projektförderung des @BMBF_Bund wie auch in der High Tech Strategie der Bundesregierung einen hohen Stellenwert." @AnjaKarliczek

#Fokustransfer #Innovationen #Innovation #Förderung #Transfer #Politik
Mehr unter https://fokustransfer.de/neues-konzept-zur-foerderung-sozialer-innovationen/

💊 Warum werden nicht (genügend) neue #Antibiotika entwickelt?
Welche anderen #Innovation|en könnten helfen, ohne die #Antibiotikaresistenz zu erhöhen?
Treffen Sie diesen Mittwoch online Partner für Ihre #Forschung von @JNJNews, @janssen_presse...
https://antimicrobial.splashthat.com/resistance
#pharma

TA-#Bildung|smodul 2 👩‍🎓
Transferprojekte gemeinsam mit externen Akteuren zum Ziel führen - #ZielgruppenManagement

Die #Veranstaltung ist eine #RTTP zerifizierte #Weiterbildung für #Wissen|s- & #Technologietransfermanager*Innen

#Transfer
➡️https://www.transferallianz.de/termin/ta-bildungsmodul-2-zielgruppen-management-rttp-zertifziert/04/10/2021/
@astp4KT

#BMBF #Förderung von Projekten zum Thema Nachnutzung und Management von #Forschungsdaten an #Fachhochschulen
@BMBF_Bund
https://www.bmbf.de/bmbf/shareddocs/bekanntmachungen/de/2021/08/2021-08-17-Bekanntmachung-Fachhochschulen.html

Morgen, 14.00 Uhr

TA Digital XCHG Meeting zum WT-Scanner,
einem Analysetool zur Identifikation von Aktivitäten im #Wissenstransfer

Wir freuen uns auf den Impuls von Susanne Hübner @UniHalle, Oliver Pänke @UniJena, Ulrike Sylla @GFZ_Potsdam

#Transfer

Lernen braucht keinen physischen Raum – es reicht der soziale
#Qualifizierung mit #LinkedIn und Co.

Lesen Sie mehr bei #Fokustransfer im Beitrag von @GuentherNiklas unter: https://fokustransfer.de/lernen-braucht-keinen-physischen-raum-es-reicht-der-soziale/

#Fokusthema #ELearning #SocialMedia #SozialeMedien #Weiterbildung #Transfer

#SaveTheDate - 5. Hessischer #Innovation|skongress - 1. + 2.09.21

Bei diesem #Event treffen sich #Startups, #Mittelstand & große Unternehmen

Wenn Sie einen Partner in #Hessen suchen, dann melden Sie sich kostenlos beim #HIK2021DIGITAL @Technologieland an
https://hik.technologieland-hessen.de/hik2021

Nachwuchspreis “#Digitalisierung im #Maschinenbau”
von @VDMAonline

ProfessorInnen der #Ingenieurwissenschaften & #Informatik aus der D-A-CH Region können Arbeiten Ihrer #Studenten*Innen einreichen

Mehr bei #FokusTransfer
https://fokustransfer.de/nachwuchspreis-digitalisierung-im-maschinenbau/

Gefunden Dank Christoph Herr

Dr. Björn Wolf, GF von HZDR Innovation GmbH (Tochterunternehmen des @HZDR_Dresden), vermittelt Ihnen in diesem #Seminar Anregungen, wie #Wissenschaft|seinrichtungen ihre #Transfer|einheiten effizienter & effektiver aufstellen können. 👩‍🎓

https://www.transferallianz.de/termin/professionalisierung-von-transfer-strukturen-transferoffice-oder-transfer-gmbh/07/09/2021/
#Weiterbildung

Load More...
userchevron-up
Loading..