News

Stu­die: War­um Deutsch­lands Forscher:innen nicht gründen

DiDi.FebFeb.2021202120212021
Ann Sophie Henne

Die Stär­ke der deut­schen Wis­sen­schaft wird kaum in wirt­schaft­li­chen Erfolg umge­münzt. Eine neue Stu­die der Joa­chim Herz Stif­tung geht dem auf den Grund. Das Ergeb­nis: Es sind vor allem psy­cho­lo­gi­sche Hür­den, war­um Grün­dungs­teams nicht har­mo­nie­ren oder an fal­schen Erwar­tun­gen scheitern.

Wor­an liegt es, das Deutsch­land welt­weit einer der Top­stand­or­te für For­schung und Inno­va­ti­on ist, die wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­se aber so wenig kom­mer­zi­ell genutzt wer­den? Am Mind­set? An man­geln­der Risi­ko­be­reit­schaft? Die Joa­chim Herz Stif­tung ließ am Entre­pre­neurs­hip Rese­arch Insti­tu­te der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen nach Grün­den dafür suchen.

Denn gera­de Aus­grün­dun­gen aus der Wis­sen­schaft hät­ten laut Vor­stands­vor­sit­zen­dem der Stif­tung, Dr. Hen­ne­ke Lüt­ge­rath, und Vor­stand Dr. Nina Lem­mens das Poten­zi­al, ent­schei­den­de Inno­va­tio­nen in Pro­duk­te zu trans­for­mie­ren, die Fort­schritt brin­gen, die Lebens­qua­li­tät ver­bes­sern oder sogar Leben ret­ten könn­ten: “Im Zusam­men­hang mit der Covid-Pan­de­mie erle­ben wir das aktu­ell bei der Impf­stoff­ent­wick­lung. In vor­bild­li­cher Wei­se hat etwa die Fir­ma Bio­N­Tech aus Mainz einen Impf­stoff gegen COVID-19 sehr schnell und gleich­wohl qua­li­täts­ge­prüft auf den Markt gebracht. An die­sem Bei­spiel wer­den aber auch die Risi­ken, der hohe Kapi­tal­be­darf, Zeit- und Erfolgs­druck sowie die per­sön­li­chen Kraft­an­stren­gun­gen, die mit einer sol­chen Grün­dung ver­bun­den sind, deut­lich. Hier gilt es nicht nur, ein leis­tungs­fä­hi­ges Team zusam­men­zu­hal­ten, son­dern auch Inves­to­ren, den Markt und eine anspruchs­vol­le Büro­kra­tie in Form der medi­zi­ni­schen Zulas­sungs­be­hör­den zu über­zeu­gen. Dafür braucht man Durch­set­zungs­kraft, Aus­dau­er und star­ke Ner­ven.”

So kommt das Pro­jekt “For­schen und grün­den” letzt­end­lich zum Ergeb­nis, dass es vor allem psy­cho­lo­gi­sche Hür­den sind, war­um Grün­der­teams nicht har­mo­nie­ren oder an fal­schen Erwar­tun­gen schei­tern. Vie­le Aka­de­mi­ker fühl­ten sich zudem ein­fach im aka­de­mi­schen Betrieb am wohls­ten: “Sie hadern damit, die wis­sen­schaft­li­che Gemein­schaft und Kul­tur hin­ter sich zu las­sen, in den USA genau­so wie in Deutsch­land”, sagt Stu­di­en­lei­te­rin Nico­la Breu­gst. Nur sei in den USA und ande­ren Län­dern die “Macher­kul­tur” eben stär­ker verankert.

Hier geht es zur Stu­die: https://xn--forschenundgrnden-f3b.de/wp-content/uploads/2018/09/JHS_ForschenGruenden_2021_Web_neu.pdf

🩺❤ #Technologie für den #Transfer aus der öff. #Forschung von @jlugiessen als #Tech-Offer von @TransMITGmbH für Ihr Unternehmen:

VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DER LASTUNABHÄNGIGEN KONTRAKTILITÄT EINER #HERZKAMMER

#Medizin #Pharma #Diagnostik #Medizintechnik
#Herz #invention

#Wissenstransfer aus den Geistes- und #Sozialwissenschaften gewinnt kontinuierlich an Bedeutung. Wenn er auch heute schon vielfach stattfindet, lässt er sich doch meist auf Eigeninitiativen von #Wissenschaft|lerInnen zurückführen und...

1vX

Durch Leichtbau könnten im Bausektor Rohstoffe eingespart werden, da viel weniger Material benötigt wird. Aktive, adaptive Tragwerkselemente können Leichtbau-Konstruktionen so ergänzen, dass sie allen Belastungen standhalten können.
https://www.tlb.de/presse-news/presse-news-artikel/oekonomisch-oekologisch-und-sicher-bauen-dank-ultraleichtbau-mit-adaptiven-tragwerkselementen

#Indikatoren ermöglichen eine kontinuierliche Erfolgsdokumentation des #WTT innerhalb der jeweiligen #Wissenschaft|seinrichtung (WE). Dies kann der Profilbildung bzw. -schärfung, der Steuerung & Weiterentwicklung des #Transfer oder der int. & ext. Kommunikation dienlich sein.

Auf der Suche nach etwas Neuem?
Lust auf einen neuen #Job im #Transfer?
Unsere Mitglieder, @UniJena @TLBGmbH @PROvendis CAMPUS TECHNOLOGIES FREIBURG & @MP_Innovation, suchen MitarbeiterInnen im #Transfermanagement, #Innovationsmanagement & #Eventmanagement
https://www.transferallianz.de/stellenangebote/

#Event Tipp:

5. Darmstädter #Startup & #Innovation Day

10. Juni 2021
virtuelle

Treffen Sie die #StartupSzene bzw. #Gründerszene des #RheinMainGebiet|s

#InnoDay2021 von @TUDarmstadt & @HIGHEST1877

Sichern Sie sich gleich Ihr kostenloses Ticket https://www.tu-darmstadt.de/wissenstransfer/gruendungszentrum_highest/newsuebersicht/startup_innovation_day/index.de.jsp

Die Future Insight Days 21 stehen unter dem Motto #WISSENSCHAFT FÜR EIN BESSERES MORGEN & feiern Exzellenz in Wissenschaft & #Technologie

Feiern Sie vom 12.-14.07.21 virtuell mit

Organisiert von @UlrichBetz & Team

#unitedbyscience #curiousfutureinsight

https://curious2022.com/

Erneut bietet #Merck eine Reihe von #Forschungsstipendien an, um innovative #Forschung zu stimulieren

#Förderungen von 40.000-450.000 € pro Jahr für bis zu 3 Jahre sind möglich

Einreichungsfrist: 31. August

#DrugDiscovery #Bioelektronik #Nachhaltigkeit
https://www.merckgroup.com/en/research/open-innovation/2021-research-grants.html

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung?
#Jena reizt Sie als Stadt?

Im Bereich #Forschung & #Transfer @UniJena ist eine #Stelle als #Transfermanager / #InnovationManager (m/w/d) zu besetzen

Jetzt noch schnell bis zum 13.06.21 bewerben!

#Job #Jobs #Stellenausschreibung

#Event Tipp:

Set up : Jena 2021 - 8. digitaler Gründungs- & Innovationstag,
der Servicezentren #Forschung & #Transfer @UniJena & @EAHJena,
am kommenden Dienstag (08.06.)

Zur kostenlosen Anmeldung geht es unter https://hopin.com/events/setup-jena-2021

Mehr zum Event ebenfalls @NucleusJena

Load More...
userchevron-up
Loading..