News

Pan­de­mie und per­sön­li­che Netz­wer­ke – Erfah­run­gen am KIT

Pro­fes­sio­nel­le Netz­wer­ke im Tech­no­lo­gie­trans­fer arbei­ten nor­ma­ler­wei­se mit vie­len Ver­an­stal­tun­gen und per­sön­li­chen Tref­fen, um ihre Com­mu­ni­ty zusam­men­zu­hal­ten und den Aus­tausch unter­ein­an­der zu för­dern. Wie funk­tio­niert das, seit per­sön­li­che Tref­fen kaum mehr mög­lich sind?

Lau­ra Bosch baut seit 2017 das Netz­werk KIT Indus­try Experts auf, das Alum­ni des KIT für einen engen Aus­tausch im Bereich Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer begeis­tern möch­te. Etwa 160 Mit­glie­der zählt das Netz­werk, zu dem vor­nehm­lich Unter­neh­mens­ver­tre­ter gehö­ren. Dr. Mar­kus Bau­er lei­tet den KIT-Busi­ness-Club, der als direk­ter Ver­mitt­ler zwi­schen Unter­neh­men und Wissenschaftler/innen Inno­va­ti­ons­pro­jek­te anstößt und den Auf­bau per­sön­li­cher und nach­hal­ti­ger Kon­tak­te zwi­schen den bei­den Sei­ten fördert.

Für Lau­ra Bosch und Mar­kus Bau­er hat sich unter Coro­na-Bedin­gun­gen nicht nur der Arbeits­all­tag ver­än­dert, son­dern auch der Umgang mit den Netz­wer­ken, die sie jeweils betreuen.

Bei­de berich­ten im Gespräch mit Anke Weigel aus­führ­lich von ihren Erfah­run­gen aus den ver­gan­ge­nen Monaten:

https://www.kit-technology.de/de/blog/persoenliche-netzwerke-im-wtt-waehrend-covid-19

Das Intensiv-#Seminar zu #Transferstrategien vermittelt essenzielles Wissen & Erfahrungen beim Ausgestalten von Strategie-Papieren & der nachfolgenden erfolgreichen Umsetzung.

Nehmen Sie als einer von 15 an der TA-#Weiterbildung
zum #Transfer teil https://www.transferallianz.de/termin/intensivseminar-transferstrategien-erfolgreich-erstellen-und-umsetzen/28/06/2021/

Geschützte #OpenInnovation & #Hackathons zur Beschleunigung von #Innovationen

5 Schritte auf dem Weg dorthin zeigt Ihnen @ipOcean1 in seinen #Events.

Neugierig?
Dann melden Sie sich für eine der Veranstaltungen an https://ipocean.com/innovation-boost/

🩺❤ #Technologie für den #Transfer aus der öff. #Forschung von @jlugiessen als #Tech-Offer von @TransMITGmbH für Ihr Unternehmen:

VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DER LASTUNABHÄNGIGEN KONTRAKTILITÄT EINER #HERZKAMMER

#Medizin #Pharma #Diagnostik #Medizintechnik
#Herz #invention

#Wissenstransfer aus den Geistes- und #Sozialwissenschaften gewinnt kontinuierlich an Bedeutung. Wenn er auch heute schon vielfach stattfindet, lässt er sich doch meist auf Eigeninitiativen von #Wissenschaft|lerInnen zurückführen und...

1vX

Durch Leichtbau könnten im Bausektor Rohstoffe eingespart werden, da viel weniger Material benötigt wird. Aktive, adaptive Tragwerkselemente können Leichtbau-Konstruktionen so ergänzen, dass sie allen Belastungen standhalten können.
https://www.tlb.de/presse-news/presse-news-artikel/oekonomisch-oekologisch-und-sicher-bauen-dank-ultraleichtbau-mit-adaptiven-tragwerkselementen

#Indikatoren ermöglichen eine kontinuierliche Erfolgsdokumentation des #WTT innerhalb der jeweiligen #Wissenschaft|seinrichtung (WE). Dies kann der Profilbildung bzw. -schärfung, der Steuerung & Weiterentwicklung des #Transfer oder der int. & ext. Kommunikation dienlich sein.

Auf der Suche nach etwas Neuem?
Lust auf einen neuen #Job im #Transfer?
Unsere Mitglieder, @UniJena @TLBGmbH @PROvendis CAMPUS TECHNOLOGIES FREIBURG & @MP_Innovation, suchen MitarbeiterInnen im #Transfermanagement, #Innovationsmanagement & #Eventmanagement
https://www.transferallianz.de/stellenangebote/

#Event Tipp:

5. Darmstädter #Startup & #Innovation Day

10. Juni 2021
virtuelle

Treffen Sie die #StartupSzene bzw. #Gründerszene des #RheinMainGebiet|s

#InnoDay2021 von @TUDarmstadt & @HIGHEST1877

Sichern Sie sich gleich Ihr kostenloses Ticket https://www.tu-darmstadt.de/wissenstransfer/gruendungszentrum_highest/newsuebersicht/startup_innovation_day/index.de.jsp

Die Future Insight Days 21 stehen unter dem Motto #WISSENSCHAFT FÜR EIN BESSERES MORGEN & feiern Exzellenz in Wissenschaft & #Technologie

Feiern Sie vom 12.-14.07.21 virtuell mit

Organisiert von @UlrichBetz & Team

#unitedbyscience #curiousfutureinsight

https://curious2022.com/

Erneut bietet #Merck eine Reihe von #Forschungsstipendien an, um innovative #Forschung zu stimulieren

#Förderungen von 40.000-450.000 € pro Jahr für bis zu 3 Jahre sind möglich

Einreichungsfrist: 31. August

#DrugDiscovery #Bioelektronik #Nachhaltigkeit
https://www.merckgroup.com/en/research/open-innovation/2021-research-grants.html

Load More...
userchevron-up
Loading..