News

Neu­es Ethik-Label für KI

27.05.2021
Ann Sophie Henne

Eine Grup­pe aus For­schen­den unter ande­rem der Uni­ver­si­tät Stutt­gart hat einen Vor­schlag für ein neu­es Ethik-Label für Künst­li­che Intel­li­genz erar­bei­tet. Der Hin­ter­grund: Algo­rith­men tref­fen schon heu­te Ent­schei­dun­gen, die für Verbraucher:innen, Entscheider:innen, Betrof­fe­ne und Ein­käu­fer aus ethi­schen wie recht­li­chen Grün­den nach­voll­zieh­bar sein soll­ten. Bis­he­ri­ge Ansät­ze hier­für gibt es, die­se sei­en in der Pra­xis oft schwer umsetz­bar, so Dr. Andre­as Kamin­ski, Phi­lo­soph und Mit­glied der AI Ethics Impact Group, gegen­über dem Maga­zin for­schung leben der Uni Stutt­gart. Bei­spiels­wei­se berück­sich­ti­ge ein fes­tes, auf ethi­schen Grund­sät­zen basie­ren­des Regel­werk, das in KI-Model­le inte­griert wer­de, kei­ne impli­zi­ten Regeln. Eine Zer­ti­fi­zie­rung von KI anhand ethi­scher Kri­te­ri­en sei hin­ge­gen anfäl­lig für das Aus­nut­zen recht­li­cher Grau­zo­nen und Intrans­pa­renz beim Auswahlprozess. 

Das nun neu erar­bei­te­te Kon­zept erfül­le im Gegen­satz dazu drei Kri­te­ri­en: „Ers­tens ist es bei plu­ra­len Wert­vor­stel­lun­gen – also in unter­schied­li­chen Gesell­schaf­ten – nutz­bar. Zwei­tens bewer­tet es eine KI immer im Kon­text ihrer Anwen­dung. Drit­tens ist nach­voll­zieh­bar, wie die Bewer­tung zustan­de kommt“, so Kaminski. 

Optisch soll die neue Kenn­zeich­nung dem Ener­gie­la­bel ähneln, indem es Wer­te wie Trans­pa­renz, Haf­tung, Pri­vat­sphä­re, Gerech­tig­keit, Zuver­läs­sig­keit und Nach­hal­tig­keit in Kate­go­rien von A bis G ein­teilt. Auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen könn­ten bei Inter­es­se abge­fragt wer­den. Unter­neh­men hät­ten einen poten­zi­ell höhe­ren Anreiz, ihre Algo­rith­men dar­an anzupassen. 

Zu dem Kon­zept gehö­ren neben dem Ethik-Label zwei wei­te­re Ele­men­te: Ein von dem Phi­lo­so­phen Chris­toph Hubig ent­wi­ckel­tes Modell, mit dem die genann­ten Kri­te­ri­en mess­bar gemacht wer­den sol­len und so bei­spiels­wei­se auch Wert­kon­flik­te und ‑abhän­gig­kei­ten zwi­schen den ein­zel­nen Kate­go­rien, deren Kri­te­ri­en und Mess­grö­ßen berück­sich­tigt wer­den kön­nen. Zum ande­ren wur­de eine Risi­ko­ma­trix ent­wi­ckelt, wel­che die Grö­ße des mög­li­chen Scha­dens, die eine KI anrich­ten kann, der Stär­ke der Abhän­gig­keit von die­ser KI bei der Ent­schei­dung gegen­über stellt. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu gibt es hier: https://www.uni-stuttgart.de/forschung/forschung-leben/1–2021/ethik-label/ 

 

Vorhaben "Biologisch inspiriertes Sitzsystem🕷" #BOOST

Beteiligt sind Prof. Dr. Udo Jung v @THMittelhessen, @intemann_julia v @Senckenberg aka @geobiodiversity & Dr. Daniel Gerhard v #Grammer AG
Betreut von TransMIT i. A. der #THM & vom @3DDruckCluster unterstützt

2v3 Link⬇

"#SozialeInnovationen haben [...] in der Projektförderung des @BMBF_Bund wie auch in der High Tech Strategie der Bundesregierung einen hohen Stellenwert." @AnjaKarliczek

#Fokustransfer #Innovationen #Innovation #Förderung #Transfer #Politik
Mehr unter https://fokustransfer.de/neues-konzept-zur-foerderung-sozialer-innovationen/

💊 Warum werden nicht (genügend) neue #Antibiotika entwickelt?
Welche anderen #Innovation|en könnten helfen, ohne die #Antibiotikaresistenz zu erhöhen?
Treffen Sie diesen Mittwoch online Partner für Ihre #Forschung von @JNJNews, @janssen_presse...
https://antimicrobial.splashthat.com/resistance
#pharma

TA-#Bildung|smodul 2 👩‍🎓
Transferprojekte gemeinsam mit externen Akteuren zum Ziel führen - #ZielgruppenManagement

Die #Veranstaltung ist eine #RTTP zerifizierte #Weiterbildung für #Wissen|s- & #Technologietransfermanager*Innen

#Transfer
➡️https://www.transferallianz.de/termin/ta-bildungsmodul-2-zielgruppen-management-rttp-zertifziert/04/10/2021/
@astp4KT

#BMBF #Förderung von Projekten zum Thema Nachnutzung und Management von #Forschungsdaten an #Fachhochschulen
@BMBF_Bund
https://www.bmbf.de/bmbf/shareddocs/bekanntmachungen/de/2021/08/2021-08-17-Bekanntmachung-Fachhochschulen.html

Morgen, 14.00 Uhr

TA Digital XCHG Meeting zum WT-Scanner,
einem Analysetool zur Identifikation von Aktivitäten im #Wissenstransfer

Wir freuen uns auf den Impuls von Susanne Hübner @UniHalle, Oliver Pänke @UniJena, Ulrike Sylla @GFZ_Potsdam

#Transfer

Lernen braucht keinen physischen Raum – es reicht der soziale
#Qualifizierung mit #LinkedIn und Co.

Lesen Sie mehr bei #Fokustransfer im Beitrag von @GuentherNiklas unter: https://fokustransfer.de/lernen-braucht-keinen-physischen-raum-es-reicht-der-soziale/

#Fokusthema #ELearning #SocialMedia #SozialeMedien #Weiterbildung #Transfer

#SaveTheDate - 5. Hessischer #Innovation|skongress - 1. + 2.09.21

Bei diesem #Event treffen sich #Startups, #Mittelstand & große Unternehmen

Wenn Sie einen Partner in #Hessen suchen, dann melden Sie sich kostenlos beim #HIK2021DIGITAL @Technologieland an
https://hik.technologieland-hessen.de/hik2021

Nachwuchspreis “#Digitalisierung im #Maschinenbau”
von @VDMAonline

ProfessorInnen der #Ingenieurwissenschaften & #Informatik aus der D-A-CH Region können Arbeiten Ihrer #Studenten*Innen einreichen

Mehr bei #FokusTransfer
https://fokustransfer.de/nachwuchspreis-digitalisierung-im-maschinenbau/

Gefunden Dank Christoph Herr

Dr. Björn Wolf, GF von HZDR Innovation GmbH (Tochterunternehmen des @HZDR_Dresden), vermittelt Ihnen in diesem #Seminar Anregungen, wie #Wissenschaft|seinrichtungen ihre #Transfer|einheiten effizienter & effektiver aufstellen können. 👩‍🎓

https://www.transferallianz.de/termin/professionalisierung-von-transfer-strukturen-transferoffice-oder-transfer-gmbh/07/09/2021/
#Weiterbildung

Load More...
userchevron-up
Loading..