News

Nach­hal­ti­ge und effi­zi­en­te Inno­va­tio­nen für Welt­raum und Erde

12.10.2021
Holger Mauelshagen
Schlagwörter:

Als Teil der INNOs­pace® Initia­ti­ve der Deut­schen Raum­fahrt­agen­tur im DLR sucht der Inno­va­ti­ons­wett­be­werb INNOs­pace Mas­ters Welt­ver­än­de­rer mit neu­en Ideen für die nächs­te Raum­fahrt­ge­nera­ti­on. Unter dem Mot­to „Nach­hal­ti­ge und effi­zi­en­te Inno­va­tio­nen für Welt­raum und Erde“ för­dert der INNOs­pace Mas­ters sowohl Inno­va­tio­nen für eine nach­hal­ti­ge Zukunft der Raum­fahrt, als auch die Anwen­dung von bestehen­den Tech­no­lo­gien, Diens­ten und Apps aus der Raum­fahrt für ein nach­hal­ti­ge­res Leben auf der Erde.

Der INNOs­pace Mas­ters ist ein Wett­be­werb für alle, die sich den aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen der Raum­fahrt­bran­che stel­len. Durch Digi­ta­li­sie­rung, Auto­ma­ti­sie­rung und immer kom­ple­xer wer­den­de Sys­te­me muss sich die Raum­fahrt­in­dus­trie ste­tig anpas­sen und nach neu­en Mög­lich­kei­ten suchen. Ob allei­ne, im Team oder als Unter­neh­men: Wer neue Tech­no­lo­gien und Kon­zep­te für oder aus der Raum­fahrt­bran­che her­aus ent­wi­ckeln und mit Hil­fe der Part­ner zur Markt­rei­fe brin­gen möch­te, ist hier genau rich­tig. Dabei kön­nen sowohl bereits bestehen­de Tech­no­lo­gien aus der Welt­raum­in­dus­trie in ande­re Bran­chen über­tra­gen als auch Ansät­ze aus die­sen für die Raum­fahrt adap­tiert werden.

Unter­neh­men, KMU, Start-ups, For­schungs­ein­rich­tun­gen sowie Teams und voll­jäh­ri­ge Ein­zel­per­so­nen sind zur Teil­nah­me am INNOs­pace Mas­ters berech­tigt. Um Ein­rei­chun­gen ihrem Rei­fe­grad ent­spre­chend opti­mal in die Wert­schöp­fungs­ket­te des Wett­be­werbs zu inte­grie­ren, gel­ten für die Chal­len­ges von DLR und ESA BIC zudem fol­gen­de Beschränkungen:

Die DLR-Chal­len­ge rich­tet sich in ers­ter Linie an Unter­neh­men (vor allem KMU), Uni­ver­si­tä­ten und außer­uni­ver­si­tä­re For­schungs­ein­rich­tun­gen. Ein Sitz in Deutsch­land ist zwin­gend erforderlich.

Die ESA BIC-Chal­len­ge ist offen für alle Ein­zel­per­so­nen oder Teams, die ein Unter­neh­men grün­den möch­ten. Ein Fir­men­sitz oder eine Mel­de­adres­se in Deutsch­land ist erforderlich.

Für die Chal­len­ges von Air­bus und OHB gel­ten kei­ne Beschränkungen.

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Wett­be­werb und den Teil­nah­me­be­din­gun­gen unter: https://innospace-masters.de/

👏 Wir gratulieren den 55 zur Förderung in der zweiten Förderrunde der Bund-Länder-Initiative #InnovativeHochschule ausgewählten Hochschulen & insb. unseren Mitgliedern, wie @HTW_Berlin @uni_kl/ @TU_KL @UniJena oder @presseunikassel🎊

#FokusTransfer https://fokustransfer.de/zweite-foerderrunde-innovative-hochschule/
#WTT

Treffen Sie die EntscheiderInnen im #WTT auf der TA-Konferenz 2022 in #Berlin
Sie erwarten: Keynotes, Fireside Chat, Podiumsdiskussionen, Experten-Sessions unter dem großen Thema "SETTING THE STANDARD FOR UNIVERSITY SPIN-OFFS"

#Transfer #TAKonferenz22 #spinoff #entrepreuneurship

Der Hochkarätiger #Nachhaltigkeit|s|#wettbewerb Green Talents #Award startet 22 in eine neue Runde

Bis 24.05. bewerben

Mehr bei #FokusTransfer in der News von @HolgerMauelsha1

https://fokustransfer.de/green-talents-award-2022/

Quelle: @DLR_de Projektträger

#Innovation
#Nachhaltigkeitsforschung

Vegetarische und vegane Lebensmittel werden immer beliebter. Viele Menschen mögen aber den typischen Geschmack von Fleisch und Wurst. An der Universität Hohenheim wurde ein einfacher Fermentationsprozess entwickelt, mit dem herzhafte Aromen natürlich hergestellt werden können.

Neues Kooperationsprojekt zur Stärkung des #Transfer|s zwischen Praxis und Forschung der #Wissenschaftskommunikation
@wissimdialog @bbaw_de @BMBF_Bund

Mehr in der News @HolgerMauelsha1 bei #FokusTransfer
👉 https://fokustransfer.de/neues-kooperationsprojekt-wissenschaftskommunikation/

#Wisskomm
Design: @GuentherNiklas via Canva

➡️Registriere dich jetzt: https://www.transferallianz.de/angebote/ta-weiterbildung/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/marktgerechte-preise-und-lizenzgebuehren-bei-ip-deals-im-life-science-bereich/02/06/2022/

Für #Startups in medizinischen #LifeScience stellen Zertifizierungsprozess & damit verbundene regulatorische Anforderungen oft eine Hürde dar

Um dieses Problem anzugehen wurde der Regulatory Thinking®-Ansatz entwickelt

Kostenloses Online Seminar am 19.5.
https://fokustransfer.de/st_event/regulatory-thinking/

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz ermöglicht neues Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur✅

#FokusTransfer
👉https://fokustransfer.de/bmwk-mittelstand-digital-zentrum-zukunftskultur/

#BMWK
#Digitalisierung
#KMU
#Technologietransfer
#Unternehmenskultur
#Wissenstransfer
👉 @BMWK
Quelle @h_da
✍️@HolgerMauelsha1

Interessieren Sie sich für News aus der #Transfer #Community?
Dann besuchen Sie das Portal für alle im #Wissenstransfer & #Technologietransfer.
Auch #Stellen & #Event|s finden Sie dort.

Sie haben selbst eine Neuigkeit?
📧@ Redaktion

👉 https://fokustransfer.de/

#WTT #Sciencenews

Load More...
userchevron-up
Loading..