News

Zwölf Uni­ver­si­tä­ten am Ober­rhein, dar­un­ter das Karls­ru­her Insti­tut für Tech­no­lo­gie (KIT), und die 100 Part­ner­un­ter­neh­men des von der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on geför­der­ten Pro­jekts „Know­ledge Trans­fer Upper Rhi­ne“ (KTUR) laden am 12. April 2022 For­schen­de, Unter­neh­men, Start-ups sowie Stu­die­ren­de zum Aus­tausch rund um den Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer in der tri­na­tio­na­len Ober­rhein­re­gi­on ein. Der „Inno­va­ti­on Day Upper Rhi­ne“ (IDUR) fin­det im Palais Uni­ver­si­taire der Uni­ver­si­tät Straß­burg statt, Haupt­red­ner ist der Nobel­preis­trä­ger für Medi­zin Jules Hoff­mann. Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Medi­en sind zu der Ver­an­stal­tung eingeladen. 

Die Ver­an­stal­tung bringt alle Inno­va­ti­ons­be­tei­lig­ten des Tech­no­lo­gie- und Wis­sens­trans­fers dies­seits und jen­seits der Lan­des­gren­zen am Ober­rhein und dar­über hin­aus zusam­men. In drei spe­zi­fi­schen Pro­gramm­be­rei­chen für For­schen­de, For­schungs­la­bo­re, Start-ups und Unter­neh­men befasst sich der Inno­va­ti­ons­tag mit kon­kre­ten Her­aus­for­de­run­gen wie Unter­neh­mens­grün­dung, Finan­zie­rung, geis­ti­ges Eigen­tum oder Digi­ta­li­sie­rung. Dabei ste­hen die The­men Deep Tech, Inno­va­tio­nen im Gesund­heits­be­reich und Nach­hal­tig­keit im Vordergrund.

Das EU-Pro­jekt KTUR zielt dar­auf ab, die grenz­über­schrei­ten­den Bezie­hun­gen zwi­schen Wis­sen­schaft und Indus­trie durch den Auf­bau eines dau­er­haf­ten Trans­fer­netz­wer­kes am Ober­rhein zu stär­ken. „Eine Her­aus­for­de­rung der inno­va­ti­ons­ori­en­tier­ten For­schung und des Tech­no­lo­gie­trans­fers ist vor allem die Kom­mu­ni­ka­ti­on von Wis­sen­schaft, Wirt­schaft und Gesell­schaft“, erläu­tert Pro­fes­sor Tho­mas Hirth, Vize­prä­si­dent für Trans­fer und Inter­na­tio­na­les des KIT. Mit dem Inno­va­ti­on Day Upper Rhi­ne sol­le der Dia­log zwi­schen Wis­sen­schaft und Wirt­schaft geför­dert und die rich­ti­gen Part­ner auf bei­den Sei­ten zusam­men­ge­bracht wer­den. „Denn genau die­ser enge Aus­tausch bil­det die Grund­la­ge für eine star­ke Wirt­schaft und damit gesell­schaft­li­chen Wohl­stand“, so Hirth.

„Die Uni­ver­si­tät Straß­burg freut sich, Gast­ge­ber des ers­ten Inno­va­ti­on Day Upper Rhi­ne, einer der größ­ten Tagun­gen für Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer in der Regi­on zu sein. Das Event, das als offi­zi­el­le Ver­an­stal­tung der fran­zö­si­schen EU-Rats­prä­si­dent­schaft dekla­riert wur­de, wird Ant­wor­ten auf die dring­lichs­ten Fra­gen von Grün­de­rin­nen und Grün­dern sowie Grün­dungs­in­ter­es­sier­ten geben“, unter­streicht Michel de Mathe­lin, lei­ten­der Vize­prä­si­dent der Uni­ver­si­tät Straß­burg und Vize­prä­si­dent für sozio­öko­no­mi­sche Bezie­hun­gen und Trans­fer. Ein beson­de­rer Fokus gilt Start-ups und Grün­dungs­in­ter­es­sier­ten, denn der Pro­gramm­be­reich Deep Tech wird zusam­men mit der fran­zö­si­schen Inves­ti­ti­ons­bank BPI organisiert.

Grenz­über­schrei­ten­der Aus­tausch: Pro­gramm mit Vor­trä­gen, Work­shops und Vernetzungsangeboten

Neben Ple­nar­sit­zun­gen zu den The­men Deep Tech, Nach­hal­tig­keit und Inno­va­tio­nen im Gesund­heits­be­reich fin­den „Walks of the Best“ statt, bei denen sich drei Start-ups aus der Regi­on vor­stel­len. Über 15 Work­shops befas­sen sich mit Koope­ra­tio­nen zwi­schen Wis­sen­schaft und Wirt­schaft, Grün­dun­gen oder geis­ti­gem Eigen­tum. Im Vor­trags­pro­gramm ist unter ande­rem der Nobel­preis­trä­ger für Medi­zin Jules Hoff­mann, Pro­fes­sor am Insti­tu­te for Advan­ced Stu­dy der Uni­ver­si­tät Straß­burg, vertreten.

For­schen­de, Start-ups, Unter­neh­men und Stu­die­ren­de kön­nen sich beim Inno­va­ti­ons­tag vor­stel­len, mit­ein­an­der ver­net­zen und poten­zi­el­le Koope­ra­ti­ons­part­ner kennenlernen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung: https://ktur2022.b2match.io

Das Pro­jekt KTUR – Know­ledge Trans­fer Upper Rhine

Das Pro­jekt „Know­ledge Trans­fer Upper Rhi­ne“ (KTUR) wur­de von zwölf fran­zö­si­schen, deut­schen und schwei­ze­ri­schen Uni­ver­si­tä­ten des Ober­rhein­tals initi­iert und kon­zen­triert sich auf den grenz­über­schrei­ten­den Tech­no­lo­gie­trans­fer in die­ser Regi­on. Ziel ist es, gemein­sa­me Struk­tu­ren zu eta­blie­ren, Inno­va­ti­ons­be­tei­lig­te im Drei­län­der­eck zusam­men­zu­brin­gen und ein krea­ti­ves und star­kes tri­na­tio­na­les Inno­va­ti­ons­netz­werk auf­zu­bau­en. Die Euro­päi­sche Uni­on för­dert KTUR im Rah­men des Pro­gramms Inter­reg V. Auf Schwei­zer Sei­te wird das Pro­jekt mit Bun­des- und Kan­tons­mit­teln unterstützt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: https://ktur.eu

Bei­trags­bild: Beim Tech­no­lo­gie­trans­fer ist die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen allen Betei­lig­ten wich­tig – der Inno­va­ti­on Day Upper Rhi­ne will den Dia­log för­dern. (Foto: Mar­kus Breig, KIT)

In knapp 1, 5 Stunden geht es los.
Heute um 13 Uhr findet die Online-Auftaktveranstaltung zur neuen 4-teiligen TA Reihe Geistes- & #Sozialwissenschaften und die #Kunst – über #Transfer zu Impact statt
Infos https://www.transferallianz.de/termin/geistes-und-sozialwissenschaften-und-die-kunst-ueber-transfer-zu-impact/06/12/2022/
Schnell anmelden ⏩📩 info@transferallianz.de

Am 6.12. findet die Auftaktveranstaltung zu unserer vierteiligen Reihe Geistes- & #Sozialwissenschaften & die #Kunst – über #Transfer zu Impact statt.
Diese ist für alle & die weiteren #Veranstaltungen sind für Mitglieder kostenlos.
Anmeldung per E-Mail an info@transferallianz.de

Das @Fraunhofer_IPA hat eine europaweite Spitzenposition bei #startup Ausgründungen aus der Wissenschaft und zeigt, dass Forschergeist und Unternehmertum perfekt zusammen passen können: https://www.fraunhoferventure.de/de/news/presse-2022/interview-IPA-Thomas-Bauernhansl.html #fraunhofer #techtransfer

Die Einwerbung von Industrie-Projekten für wissenschaftliche Einrichtungen ist ausgesprochen lukrativ.

Lernen Sie am 29. & 30.11.2022 bei der #Weiterbildung von HZDR Innovation GmbH & TA von Hans-Lothar Busch wie.

Melden Sie jetzt gleich an
https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/industrie-projekte-erfolgreich-akquirieren/29/11/2022/
#Transfer

Lernen Sie am 01. & 02.12 von
☑ Dr.-Ing. Jens Fahrenberg @KITKarlsruhe
☑ Dr. Christian A. Stein @ascenion
☑ Dipl.-Ing. Philipp Schmidt- zum Berge @Conti_Press
☑ Prof. Dr. Katrin Salchert @DresdenHtw

Besuchen Sie https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/directors-bootcamp/05/05/2022/ & melden Sie sich gleich an

#Transfer

Europa braucht gesunde #Ökosysteme, die der biologischen Vielfalt & den Menschen zugutekommen & dabei klimaresistent sind
Das Horizon Europe Projekt NaturaConnect unterstützt dies unter der Leitung @IIASAVienna @idiv @UniHalle
#Fokustransfer #Biodiversität
https://fokustransfer.de/wissenstransfer-schutz-und-vernetzung-der-natur-in-ganz-europa/

Frauen sind in den Wissenschaften weniger sichtbar als ihre männlichen Kollegen.
Sie sind bei der Vergabe von #Wissenschaftspreisen unterrepräsentiert.
Die Plattform #InnovativeFrauen möchte dies ändern.

@Plattform_IF #Wissenschaftspreise #Wettbewerb
https://fokustransfer.de/welttag-der-wissenschaft-wissenschaftspreise/

Lust auf #Weiterbildung?

Dann schnell noch für morgen anmelden zu

Kooperations- und #Lizenzverträge: Vertrags-, #IP- und #Kartellrecht

organisiert durch HZDR Innovation GmbH für #TransferAllianz

https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/kooperations-und-lizenzvertraege-vertrags-ip-und-kartellrecht/17/11/2022/

#Transfer #Startups

Heute noch schnell anmelden für Ihre #Transfer #Weiterbildung zu

#Software: #Softwareentwicklung, Nutzung von #OpenSource, #Lizenzverträge und #SoftwareasaService

organisiert durch HZDR Innovation GmbH für #TransferAllianz

https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/software-softwareentwicklung-nutzung-von-open-source-lizenzvertraege-und-software-as-a-service-so/17/11/2022/

Frauen sind in deutschen & französischen #Startups deutlich unterrepräsentiert, vor allem im Tech-Bereich

Dies gilt sowohl für #Gründerinnen als auch für Mitarbeiterinnen, wie eine #Studie @TU_Muenchen in Zusammenarbeit mit @BergerStiftung zeigt

#Startup
https://fokustransfer.de/start-ups-von-maennern-dominiert/

Load More...
userchevron-up
Loading..