News

Jetzt für das bes­te Pro­jekt abstim­men: DVS-Wett­be­werb “Gemein­sam stark sein”

Wel­che Mög­lich­kei­ten haben länd­li­che Regio­nen, inno­va­tiv mit der Kli­ma­kri­se umzu­ge­hen? Im Rah­men des Wett­be­werbs “Gemein­sam stark sein” hat die Deut­sche Ver­net­zungs­stel­le Länd­li­che Räu­me (DVS) in Koope­ra­ti­on mit den Bun­des­län­dern im Wett­be­werb „Gemein­sam stark sein“ 24 Pro­jek­te aus­ge­sucht. Wel­ches Pro­jekt den Publi­kums­preis gewin­nen soll, darf nun die Öffent­lich­keit ent­schei­den: Vom 19. Sep­tem­ber bis 31. Okto­ber 2022 kann unter www.dvs-wettbewerb.de abge­stimmt werden.

Die aus­ge­wähl­ten Pro­jek­te, die alle aus soge­nann­ten LEADER*- und ILE**-Regionen kom­men, zei­gen sehr deut­lich: vie­le länd­li­che Regio­nen arbei­ten bereits viel­fäl­tig an Ideen zu Anpas­sung an die Kli­ma­kri­se. So erpro­ben sechs hes­si­sche LEA­DER-Regio­nen das Poten­zi­al von Hecken als Wär­me­quel­le, um sich von fos­si­len Brenn­stof­fen unab­hän­gig zu machen und CO2 ein­zu­spa­ren. Im saar­län­di­schen Bio­sphä­ren­re­ser­vat Blies­gau ermög­li­chen neu ent­wi­ckel­te Ener­gie­wa­gen, bei der Wald­ar­beit mit Öko­strom betrie­be­ne Gerä­te ein­zu­set­zen. Und im All­gäu zei­gen loka­le Akti­ons­grup­pen, wie der Anbau der Ener­gie­pflan­ze Durch­wach­se­ne Sil­phie für mehr Viel­falt auf den Fel­dern gelingt.

Die 24 Pro­jek­te erfül­len laut DVS fol­gen­de Kriterien:

  • Sie ver­spre­chen Erfol­ge bei Vor­sor­ge oder Umgang mit dem Klimawandel.
  • Sie infor­mie­ren eine brei­te Öffent­lich­keit über die Zusam­men­hän­ge von Kli­ma­wan­del und Kli­ma­schutz- und Anpassungsmaßnahmen.
  • Sie däm­men den Res­sour­cen- und Ener­gie­ver­brauch ein.
  • Sie tra­gen dazu bei, loka­le Öko­sys­te­men, die als natür­li­che Treib­haus­gas-Sen­ken die­nen, zu schüt­zen oder wiederherzustellen.
  • Sie zei­gen, wie digi­ta­le Anwen­dun­gen zum Kli­ma­schutz oder zur Anpas­sung an den Kli­ma­wan­del bei­tra­gen können.
  • Sie wir­ken in die Regi­on und beein­flus­sen wei­te­re Pro­jek­te in der Region.
  • Sie för­dern die Gemein­schaft oder ver­net­zen regio­na­le Akteu­re (z. B. aus Bür­ger­schaft, Ver­ei­nen, Kom­mu­nen, Verwaltung).

Ins­ge­samt wer­den beim Wett­be­werb “Gemein­sam stark sein” vier Prei­se ver­ge­ben. Eine Exper­ten­ju­ry ent­schei­det über die Plät­ze eins bis drei, den zusätz­li­chen Publi­kums­preis erhält das Pro­jekt mit den meis­ten Stim­men aus der Öffent­lich­keit (Abstim­mung hier).Für ihre Pro­jekt­ar­beit erhal­ten die Teams der Gewin­ner­pro­jek­te Waren­gut­schei­ne im Wert von 2000 Euro, 1500 Euro und 1000 Euro. Alle teil­neh­men­den Pro­jek­te wer­den außer­dem in einer Bro­schü­re vor­ge­stellt. Sie erscheint mit der Preis­ver­lei­hung und kann danach kos­ten­frei bestellt werden.

Hin­ter­grund
Die DVS hat die Auf­ga­be, enga­gier­te Men­schen in den länd­li­chen Räu­men zu ver­net­zen und durch Wis­sens­trans­fer zu unter­stüt­zen. Bei eige­nen Ver­an­stal­tun­gen und über eige­ne Medi­en infor­miert sie die Fach­öf­fent­lich­keit auch über Neu­ig­kei­ten aus dem Kom­pe­tenz­zen­trum Länd­li­che Ent­wick­lung (Kom­LE). Das Kom­LE setzt das Bun­des­pro­gramm Länd­li­che Ent­wick­lung (BULE) im Auf­trag des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ernäh­rung und Land­wirt­schaft (BMEL) um und för­dert als Pro­jekt­trä­ger bun­des­weit Modell- und For­schungs­vor­ha­ben. Die DVS und das Kom­LE machen sich in der Bun­des­an­stalt für Land­wirt­schaft und Ernäh­rung (BLE) gemein­sam für die länd­li­che Ent­wick­lung stark.

*LEADER: Liai­son ent­re actions de déve­lo­p­pe­ment de l’é­co­no­mie rurale
**ILE: Inte­grier­te Länd­li­che Entwicklung

Bei­trags­bild Design: © Niklas Gün­ther über Canva(.)com

In knapp 1, 5 Stunden geht es los.
Heute um 13 Uhr findet die Online-Auftaktveranstaltung zur neuen 4-teiligen TA Reihe Geistes- & #Sozialwissenschaften und die #Kunst – über #Transfer zu Impact statt
Infos https://www.transferallianz.de/termin/geistes-und-sozialwissenschaften-und-die-kunst-ueber-transfer-zu-impact/06/12/2022/
Schnell anmelden ⏩📩 info@transferallianz.de

Am 6.12. findet die Auftaktveranstaltung zu unserer vierteiligen Reihe Geistes- & #Sozialwissenschaften & die #Kunst – über #Transfer zu Impact statt.
Diese ist für alle & die weiteren #Veranstaltungen sind für Mitglieder kostenlos.
Anmeldung per E-Mail an info@transferallianz.de

Das @Fraunhofer_IPA hat eine europaweite Spitzenposition bei #startup Ausgründungen aus der Wissenschaft und zeigt, dass Forschergeist und Unternehmertum perfekt zusammen passen können: https://www.fraunhoferventure.de/de/news/presse-2022/interview-IPA-Thomas-Bauernhansl.html #fraunhofer #techtransfer

Die Einwerbung von Industrie-Projekten für wissenschaftliche Einrichtungen ist ausgesprochen lukrativ.

Lernen Sie am 29. & 30.11.2022 bei der #Weiterbildung von HZDR Innovation GmbH & TA von Hans-Lothar Busch wie.

Melden Sie jetzt gleich an
https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/industrie-projekte-erfolgreich-akquirieren/29/11/2022/
#Transfer

Lernen Sie am 01. & 02.12 von
☑ Dr.-Ing. Jens Fahrenberg @KITKarlsruhe
☑ Dr. Christian A. Stein @ascenion
☑ Dipl.-Ing. Philipp Schmidt- zum Berge @Conti_Press
☑ Prof. Dr. Katrin Salchert @DresdenHtw

Besuchen Sie https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/directors-bootcamp/05/05/2022/ & melden Sie sich gleich an

#Transfer

Europa braucht gesunde #Ökosysteme, die der biologischen Vielfalt & den Menschen zugutekommen & dabei klimaresistent sind
Das Horizon Europe Projekt NaturaConnect unterstützt dies unter der Leitung @IIASAVienna @idiv @UniHalle
#Fokustransfer #Biodiversität
https://fokustransfer.de/wissenstransfer-schutz-und-vernetzung-der-natur-in-ganz-europa/

Frauen sind in den Wissenschaften weniger sichtbar als ihre männlichen Kollegen.
Sie sind bei der Vergabe von #Wissenschaftspreisen unterrepräsentiert.
Die Plattform #InnovativeFrauen möchte dies ändern.

@Plattform_IF #Wissenschaftspreise #Wettbewerb
https://fokustransfer.de/welttag-der-wissenschaft-wissenschaftspreise/

Lust auf #Weiterbildung?

Dann schnell noch für morgen anmelden zu

Kooperations- und #Lizenzverträge: Vertrags-, #IP- und #Kartellrecht

organisiert durch HZDR Innovation GmbH für #TransferAllianz

https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/kooperations-und-lizenzvertraege-vertrags-ip-und-kartellrecht/17/11/2022/

#Transfer #Startups

Heute noch schnell anmelden für Ihre #Transfer #Weiterbildung zu

#Software: #Softwareentwicklung, Nutzung von #OpenSource, #Lizenzverträge und #SoftwareasaService

organisiert durch HZDR Innovation GmbH für #TransferAllianz

https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/software-softwareentwicklung-nutzung-von-open-source-lizenzvertraege-und-software-as-a-service-so/17/11/2022/

Frauen sind in deutschen & französischen #Startups deutlich unterrepräsentiert, vor allem im Tech-Bereich

Dies gilt sowohl für #Gründerinnen als auch für Mitarbeiterinnen, wie eine #Studie @TU_Muenchen in Zusammenarbeit mit @BergerStiftung zeigt

#Startup
https://fokustransfer.de/start-ups-von-maennern-dominiert/

Load More...
userchevron-up
Loading..