News

Intel­li­gen­te Koope­ra­tio­nen & Inno­va­ti­on: Matching­Blog Die­bold und OFFIS

Zeit- und Kos­ten­spa­rend zu Ihrem Part­ner für den Technologietransfer

Good Prac­ti­ce Bei­spiel einer inno­va­ti­ven Koope­ra­ti­on zwi­schen der Die­bold GmbH & Co und dem OFFIS Insti­tut mit­tels der For­schungs­platt­form von EDECY

Der akti­ve Trans­fer von For­schungs­er­geb­nis­sen in ihrer prak­ti­schen Anwen­dung ist tief im Selbst­ver­ständ­nis deut­scher Hoch­schu­len und Uni­ver­si­tä­ten ver­wur­zelt. Eine gro­ße Hür­de ist und bleibt aller­dings die Suche nach fach­lich geeig­ne­ten Unter­neh­mens­part­nern. Die Koope­ra­ti­on zwi­schen der Hel­mut Die­bold GmbH & Co. Gold­ring-Werk­zeug­fa­brik und dem OFFIS Insti­tut Olden­burg zeigt, wie Sie über die For­schungs­platt­form von EDECY zeit- und kos­ten­spa­rend Koope­ra­ti­ons­part­ner fin­den, um Ihren Tech­no­lo­gie­trans­fer voranzubringen.

EDECY ist die digi­ta­le B2Science Platt­form, auf der Nutzer:innen für ihren spe­zi­fi­schen For­schungs- und Ent­wick­lungs­be­darf Koope­ra­ti­ons­ge­su­che erstel­len kön­nen. Die Gesu­che wer­den mit exis­tie­ren­den For­schungs­pro­fi­len sowie Trans­fer­an­ge­bo­ten abge­gli­chen und mit­tels Künst­li­cher Intel­li­genz gemat­ched. So auch im Fal­le der Koope­ra­ti­on zwi­schen der Die­bold GmbH & Co. und dem OFFIS Insti­tut, die den Leit­ge­dan­ken von Fort­schritt und Ent­wick­lung ver­fol­gen. Eine Koope­ra­ti­ons­part­ner­schaft wird von bei­den Par­tei­en als Chan­ce wahr­ge­nom­men, gemein­sa­me Res­sour­cen zu bün­deln und die Inno­va­ti­ons­fä­hig­keit wei­ter zu erhöhen.

Die Koope­ra­ti­ons­an­bah­nung hat mit der Erstel­lung eines spe­zi­fi­schen Gesuchs sei­tens der Die­bold GmbH begon­nen. Die­bold, ein Maschi­nen­bau­er, der und unter ande­rem Schrumpf­ge­rä­te her­stellt, woll­te auf­grund gestie­ge­ner Kun­den­an­for­de­run­gen neue Bedien­lö­sun­gen für ihre neus­te Bau­rei­he ent­wi­ckeln. Da die nöti­gen IT- und HMI-Kom­pe­ten­zen nicht im eige­nen Hau­se vor­han­den sind und sie trotz eige­ner Suche kei­ne pas­sen­den IT-Dienst­leis­ter gefun­den haben, leg­te F&E‑Leiter Flo­ri­an Hün­ger­le ein kon­kre­tes Gesuch auf der EDE­CY-Platt­form an.

Das OFFIS Insti­tut hat­te zu die­sem Zeit­punkt bereits ein vor­han­de­nes Pro­fil auf der EDECY Platt­form, wel­ches das brei­te Spek­trum an IKT-Kom­pe­tenz ihres Insti­tuts nie­der­legt hat und dar­stell­te, wie das OFFIS die erwor­be­nen IKT-Kom­pe­ten­zen für die Indus­trie aus der pra­xis­ori­en­tier­ten For­schung in die Wirt­schaft trans­fe­rie­ren. Ihre For­schungs­schwer­punk­te defi­nier­ten sie unter ande­rem im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion(HMI). Dr. Frank Oppen­hei­mer, Bereichs­lei­ter FuE Pro­duk­ti­on des OFFIS, hat bereits posi­ti­ve Erfah­run­gen mit der Nut­zer­füh­rung in der Koope­ra­ti­ons­an­bah­nung gemacht:

„Dank der Kom­bi­na­ti­on aus auto­ma­ti­sier­ter Fil­ter­funk­ti­on und per­sön­li­cher Vor­qua­li­fi­zie­rung erhal­te ich durch Ede­cy immer wie­der Part­ner­vor­schlä­ge, bei denen ich mer­ke: das wird auch wei­ter­füh­ren. Beson­ders hilf­reich ist es, wenn die poten­zi­el­len Part­ner bereits kon­kre­te Vor­stel­lun­gen davon haben, wo kon­kret ihr Pro­blem liegt und wel­ches Ziel sie bei einer Koope­ra­ti­on ver­fol­gen wol­len. Mit der Unter­stüt­zung von Ede­cy klappt das sehr gut.“

Auf­grund der pas­sen­den Spe­zia­li­sie­rung des OFFIS wur­de nach dem Erstel­len des Gesuchs die Die­bold GmbH & Co mit dem OFFIS Insti­tut mit­tels des seman­ti­schen Matching-Algo­rith­mus (Natu­ral Lan­guage Pro­ces­sing) der EDECY Platt­form ver­netzt. Anschlie­ßend bestä­tig­te ein EDECY Inno­va­ti­ons­be­ra­ter die fach­li­che Eig­nung des Matchings durch ein per­sön­li­ches Gespräch mit dem Grup­pen­lei­ter Dis­tri­bu­t­ed Com­pu­ting and Com­mu­ni­ca­ti­on vom OFFIS Insti­tut Dr. Ing. Jörg Walter.

Es ent­stand eine Koope­ra­ti­on auf Basis einer Auf­trags­for­schung mit dem Exper­ten für Mensch-Maschi­ne-Inter­ak­ti­on & Pro­duk­ti­ons­na­he Pro­gram­mie­rung des Infor­ma­tik-Insti­tut OFFIS der Uni Olden­burg und der Die­bold GmbH. EDECY über­nahm inner­halb der Koope­ra­ti­ons­an­bah­nung bis zum Pro­jekt­start die Mode­ra­ti­on. Auch Herr Hün­ger­le, F&E‑Leiter der Die­bold GmbH & Co. zeigt sich zufrie­den mit die­ser Koope­ra­ti­ons­form, da sie durch die­se Art der Zusam­men­ar­beit die über­le­ge­ne Bedien­lö­sung selbst wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen. Auch das Mini­mum Via­ble Pro­duct kann vor­aus­sicht­lich vor Ende die­ses Jah­res, also nach nur 10-mona­ti­ger Zusam­men­ar­beit in Serie gehen.

„Über die intui­ti­ve Gesuch­an­la­ge auf dem EDECY Por­tal haben wir schnell eini­ge pas­sen­de Matches gene­rie­ren kön­nen. EDECY hat dann noch für die Vor­qua­li­fi­zie­rung der Part­ner gesorgt und das Ken­nen­ler­nen sowie den Pro­jekt­start orga­ni­siert. Jetzt sind wir ein paar Mona­te spä­ter deut­lich über den MVP hin­aus und kön­nen die­ses Jahr noch in Serie gehen. Der gute Mix aus Auto­ma­ti­sie­rung & Ser­vice über­zeugt!“, so Herr Hün­ger­le, F&E‑Leiter der Die­bold GmbH & Co über die EDECY-Plattform.

 

Platt­form: https://edecy.de/

Indus­trie­part­ner: https://www.hsk.com/

Öffent­li­cher Part­ner: https://www.offis.de/

Highlight-#Technologie: Mit dem #Smartphone Zusatzinfos z.B. von Anzeigentafeln an Bahnhof / Flughafen abrufen: Mit #Erfindung @TU_Dortmund werden digitale Bild- / Videoanzeigen mit dynamischen 2D-Codes versehen, die einfach abzurufen sind.
#TechOffer: http://bit.ly/PROvendis_5392_DE

Zur Verstärkung unseres EEN-Teams suchen wir ab 01.01.2022 einen

Berater/Consultant (m/w/d) Innovation und Internationalisierung

https://tutech.de/berater-consultant-m-w-d-innovation-und-internationalisierung/

#Hamburg #Stellenausschreibung #Job

Die Entdeckung des #Insulin|s
Die chronische #Stoffwechselerkrankung #Diabetes mellitus, bekannt als #Zuckerkrankheit, konnte erstmalig 1921 behandelt werden.
Ein Jahr100Wissen-Interview mit Prof. Dr. Martin Simon, @Uni_Wuppertal
#transfer #wisskomm
https://www.uni-wuppertal.de/de/transfer/wissenschaftskommunikation/jahr100wissen/jahr100wissen-in-2021/die-entdeckung-des-insulins

Vielen Dank, an unsere #Follower bei #LinkedIn sowie die großartige #Transfer #Community & deren #Engagement🥳

Sie sind im #Techtransfer o #Wissenstransfer, arbeiten mit #Ausgründungen & #Startups, im #Innovationmanagement...
Dann folgen Sie uns ebenfalls
https://www.linkedin.com/company/transferallianz

Ein neues Steuersystem für Drohnen ermöglicht den Aufstieg und die Landung bei nicht horizontalen oder beweglichen Oberflächen. Etwa Bergen, Schiffe oder anderen Fahrzeugen. https://www.tlb.de/technologieangebote/19-032tlb

In unserer erfreulich wachsenden & zunehmend heterogen aufgestellten #Community wollen wir persönliches #Engagement weiter stärken & alle unsere Mitglieder ermutigen sich im #Verein aktiv einzubringen, um den Wissens- & #Technologietransfer in Deutschland mitzugestalten
#transfer

Load More...
userchevron-up
Loading..