News

Was es wirk­lich braucht, um erfolg­reich zu sein.

Bei­spie­le wie BioNtech, Agi­le Robots oder T‑Knife zei­gen: Deutsch­land kann Grün­dung. Die Rea­li­tät aber ist gleich­zei­tig: Wir sind noch längst kein Grün­dungs­land. So wur­de jüngst die Ein­füh­rung eines „Grün­dungs­pri­vi­legs“ als ver­meint­li­ches Heil­mit­tel in den Raum gestellt. Die­ses Grün­dungs­pri­vi­leg sieht vor, dass grün­dungs­af­fi­ne Wis­sen­schaft­le­rIn­nen die Ver­wer­tungs­rech­te ihrer Erfin­dun­gen behal­ten und ihre Erfin­dun­gen eigen­stän­dig ohne eine Betei­li­gung der Hoch­schu­le ver­wer­ten dür­fen, um den admi­nis­tra­ti­ven Hoch­schul­ap­pa­rat zu umge­hen und ein agi­les Grün­dungs­ge­sche­hen zu stimulieren.

Tat­säch­lich ist das ein Irr­weg, der ablenkt von den wirk­li­chen Pro­ble­men, wie aus­ufern­de Büro­kra­tie, man­geln­de steu­er­li­che Attrak­ti­vi­tät und ein inef­fi­zi­en­ter Kapi­tal­markt. Belohnt wür­den vor allem Inves­to­rIn­nen und ein­zel­ne Pri­vat­per­so­nen, wäh­rend die Risi­ken zu Las­ten der öffent­li­chen Hand gehen, und das Grün­dungs­ge­sche­hen sogar nach­hal­tig gebremst würde.

Die Trans­fer­Al­li­anz – der Deut­sche Ver­band für Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer – hat sich in ihrer Rol­le als Sprach­rohr für einen pro­fes­sio­nel­len Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer mit der For­de­rung nach einem Grün­dungs­pri­vi­leg aus­ein­an­der­ge­setzt und in einem Posi­ti­ons­pa­pier dazu ein­deu­tig für Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen und ihre qua­li­fi­zier­ten Trans­fer- und Grün­dungs­ein­rich­tun­gen Stel­lung bezo­gen. Dabei wer­den vor allem die Kon­se­quen­zen für Grün­de­rIn­nen beleuch­tet, die die Ein­füh­rung des Grün­dungs­pri­vi­legs nach sich zie­hen würde.

„Ohne zen­tra­le und qua­li­fi­zier­te Trans­fer­stel­len an Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen ist eine umfas­sen­de Ver­wer­tung und Über­füh­rung von Tech­no­lo­gien in die Anwen­dung nicht gewähr­leis­tet. Grün­de­rIn­nen aus Hoch­schu­len und For­schungs­ein­rich­tun­gen wären im gesam­ten Grün­dung­pro­zess wie­der auf sich allei­ne gestellt“, sagt Chris­ti­an Stein, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Trans­fer­Al­li­anz. „Die Abschaf­fung des Hoch­schul­leh­rer­pri­vi­legs hat in den letz­ten Jah­ren zu einer Pro­fes­sio­na­li­sie­rung der Trans­fer- und Grün­dungs­stel­len bei­getra­gen, sodass deren admi­nis­tra­ti­ve Pro­zes­se nicht mehr für ein ver­lang­sam­tes Grün­dungs­ge­sche­hen ver­ant­wort­lich gemacht wer­den kön­nen. Viel­mehr sind es enge recht­li­che und steu­er­li­che Rah­men­be­din­gun­gen sowie damit ver­bun­de­ne büro­kra­ti­sche Hür­den, ins­be­son­de­re auch im Rah­men von För­der­instru­men­ten, die Deutsch­land als erfolg­rei­chen Grün­dungs­stand­ort schei­tern las­sen und die es drin­gend zu behe­ben gilt!“, ergänzt Axel Koch, stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der und ver­ant­wort­li­ches Vor­stands­mit­glied für das Res­sort Grün­dun­gen und Beteiligungen.

Das Posi­ti­ons­pa­pier der Trans­fer­Al­li­anz ist frei ver­füg­bar und kann hier her­un­ter­ge­la­den werden.

In knapp 1, 5 Stunden geht es los.
Heute um 13 Uhr findet die Online-Auftaktveranstaltung zur neuen 4-teiligen TA Reihe Geistes- & #Sozialwissenschaften und die #Kunst – über #Transfer zu Impact statt
Infos https://www.transferallianz.de/termin/geistes-und-sozialwissenschaften-und-die-kunst-ueber-transfer-zu-impact/06/12/2022/
Schnell anmelden ⏩📩 info@transferallianz.de

Am 6.12. findet die Auftaktveranstaltung zu unserer vierteiligen Reihe Geistes- & #Sozialwissenschaften & die #Kunst – über #Transfer zu Impact statt.
Diese ist für alle & die weiteren #Veranstaltungen sind für Mitglieder kostenlos.
Anmeldung per E-Mail an info@transferallianz.de

Das @Fraunhofer_IPA hat eine europaweite Spitzenposition bei #startup Ausgründungen aus der Wissenschaft und zeigt, dass Forschergeist und Unternehmertum perfekt zusammen passen können: https://www.fraunhoferventure.de/de/news/presse-2022/interview-IPA-Thomas-Bauernhansl.html #fraunhofer #techtransfer

Die Einwerbung von Industrie-Projekten für wissenschaftliche Einrichtungen ist ausgesprochen lukrativ.

Lernen Sie am 29. & 30.11.2022 bei der #Weiterbildung von HZDR Innovation GmbH & TA von Hans-Lothar Busch wie.

Melden Sie jetzt gleich an
https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/industrie-projekte-erfolgreich-akquirieren/29/11/2022/
#Transfer

Lernen Sie am 01. & 02.12 von
☑ Dr.-Ing. Jens Fahrenberg @KITKarlsruhe
☑ Dr. Christian A. Stein @ascenion
☑ Dipl.-Ing. Philipp Schmidt- zum Berge @Conti_Press
☑ Prof. Dr. Katrin Salchert @DresdenHtw

Besuchen Sie https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/directors-bootcamp/05/05/2022/ & melden Sie sich gleich an

#Transfer

Europa braucht gesunde #Ökosysteme, die der biologischen Vielfalt & den Menschen zugutekommen & dabei klimaresistent sind
Das Horizon Europe Projekt NaturaConnect unterstützt dies unter der Leitung @IIASAVienna @idiv @UniHalle
#Fokustransfer #Biodiversität
https://fokustransfer.de/wissenstransfer-schutz-und-vernetzung-der-natur-in-ganz-europa/

Frauen sind in den Wissenschaften weniger sichtbar als ihre männlichen Kollegen.
Sie sind bei der Vergabe von #Wissenschaftspreisen unterrepräsentiert.
Die Plattform #InnovativeFrauen möchte dies ändern.

@Plattform_IF #Wissenschaftspreise #Wettbewerb
https://fokustransfer.de/welttag-der-wissenschaft-wissenschaftspreise/

Lust auf #Weiterbildung?

Dann schnell noch für morgen anmelden zu

Kooperations- und #Lizenzverträge: Vertrags-, #IP- und #Kartellrecht

organisiert durch HZDR Innovation GmbH für #TransferAllianz

https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/kooperations-und-lizenzvertraege-vertrags-ip-und-kartellrecht/17/11/2022/

#Transfer #Startups

Heute noch schnell anmelden für Ihre #Transfer #Weiterbildung zu

#Software: #Softwareentwicklung, Nutzung von #OpenSource, #Lizenzverträge und #SoftwareasaService

organisiert durch HZDR Innovation GmbH für #TransferAllianz

https://www.transferallianz.de/angebote/veranstaltungen/detailansicht/cal/event/tx_cal_phpicalendar/software-softwareentwicklung-nutzung-von-open-source-lizenzvertraege-und-software-as-a-service-so/17/11/2022/

Frauen sind in deutschen & französischen #Startups deutlich unterrepräsentiert, vor allem im Tech-Bereich

Dies gilt sowohl für #Gründerinnen als auch für Mitarbeiterinnen, wie eine #Studie @TU_Muenchen in Zusammenarbeit mit @BergerStiftung zeigt

#Startup
https://fokustransfer.de/start-ups-von-maennern-dominiert/

Load More...
userchevron-up
Loading..