Wissen
Lernangebote
Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­t...

Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten – Trans­fer­po­ten­tia­le sys­te­ma­tisch nutzen

Eine Veranstaltung im Rahmen der TransferAllianz-Weiterbildungsreihe

Wissenstransfer aus den Geistes- und Sozialwissenschaften gewinnt kontinuierlich an Bedeutung. Wenn er auch heute schon vielfach stattfindet, lässt er sich doch meist auf Eigeninitiativen von Wissenschaftler*innen zurückführen und wird teilweise nicht als Transferaktivität erfasst. Einige Wissenschaftseinrichtungen haben in den vergangenen Jahren begonnen, aktiv Wissenstransferaktivitäten für und mit den GSW zu unterstützen; es fehlt jedoch nicht selten ein systematischer, nachhaltiger Ansatz.

Key Facts

Aufwand
2,5 h
Beginn
17.06.2021, 09:30
Format
Onlinekurs
Zertifikat
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.
Kompetenzfelder
Transferfallmanagement

ReferentInnen

Dr.
Christoph
Köller
Geschäftsführender Gesellschafter
Beratungsunternehmen G&K

Info

Dr. Christoph Köller ist Geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens G&K. Er unterstützt Forschungseinrichtungen dabei, aus Forschungsergebnissen Innovationen zu generieren. Dabei liegt sein Fokus auf dem Transfer aus den Geistes- und Sozialwissenschaften (GSW). Unter Leitung von Herrn Köller hat G&K das Konzept des Humanities Matter Lab® entwickelt, um den Transfer aus den GSW systematisch zu verbessern. Herr Köller gehört mehreren Expertenpools auf europäischer und nationaler Ebene an und leitet die Special Interest Group zum Thema GSW-Transfer bei ASTP.
Josef
Pinter
Consultant
Beratungsunternehmen G&K

Info

Josef Pinter hat Unternehmensentwicklung an der Universität zu Köln (M.Sc.) studiert und ist als Berater für wissenschaftliche Einrichtungen im Bereich Wissenstransfer bei G&K tätig. Er setzt sich in verschiedenen Forschungsprojekten mit der professionellen und wirkungsorientierten Unterstützung des Wissenstransfers aus den Geistes- und Sozialwissenschaften auseinander. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen hierbei in der Konzeption transferunterstützender Maßnahmen und Methoden sowie in der Entwicklung von Konzepten zum Aufbau von Strukturen und Prozessen.
Lernziele
Zielgruppe
Anbieter

- Wie kön­nen Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten von GSW-For­schungs­er­geb­nis­sen und Kom­pe­ten­zen iden­ti­fi­ziert werden?
– Wie kön­nen Märk­te für GSW-Pro­jek­te iden­ti­fi­ziert und ana­ly­siert werden?
– Wie kann aus GSW-For­schungs­er­geb­nis­sen und Kom­pe­ten­zen Impact gene­riert werden?

Transferbeauftragte in Wissenschaftseinrichtungen (sowohl Hochschulen als auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) mit Interesse an Transfer aus und mit den Geistes- und Sozialwissenschaften.

HZDR Innovation GmbH
Organisatorischer Ansprechpartner:
Senior Eventmanagerin
Frau  Romy Brate
(HighTech Startbahn )
Link zur Anmeldung

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert regelmäßig über neue Lernangebote im Wissens- und Technologie-Transfer und über die FokusTransfer-Bildungsmodule. 
userchevron-upchevron-leftchevron-right
Loading..